Warum es plötzlich Gerüchte um Teilnahme von Lucas Cordalis gibt

Tag 13: Lucas Cordalis nimmt 2022 an der regulären Staffel zum 15-jährigen Jubiläum in Australien teil. Die Verwendung von programmbezogenem Material ist nur mit Verweis auf und Link zu TVNOW gestattet.  - ...

Lucas Cordalis hätte letztes Jahr ins Waldcamp ziehen sollen.Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius

Waldlager

Vera Siebnich

Wer geht eigentlich für RTL durch Australien? Wenn es um zukünftige Stars und Stars für das Dschungelcamp 2023 geht, wird viel spekuliert. Jetzt heizt Costa Cordalis die Gerüchteküche an.

Dschungelcamp 2023: Großes Geheimnis um den Kandidaten

Während das britische Dschungelcamp in diesem Jahr bereits einen verheirateten Royal zu bieten hat, darunter Mike Tindall, bleibt ungewiss, welche deutschen Promis nächstes Jahr in die Wildnis ziehen werden. Doch die Gerüchteküche brodelt. Auch Ex-Bachelor Andrej Mangold und Influencer Tim Kampmann sollen als Kandidaten gehandelt werden.

Ebenfalls ganz oben auf der Liste steht Lucas Cordalis. Er hätte beim letztjährigen Spiel dabei sein sollen. Doch der Sohn des verstorbenen ehemaligen Dschungelkönigs Costa Cordalis bremste damals die Corona-Infektion aus. In einem Interview sprach der Schlagersänger von einem großen Misserfolg für ihn.

Aufgrund des Gedankens, bei „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ mitzumachen. scheint schon länger bei ihm zu sein. „Wer mich kennt, weiß, dass ich ehrgeizig bin und sportlich an die Sache herangehe. Die Geschichte besagt, dass mein Vater der erste König des Dschungels war. Ich sage immer: Solange wir einen König zu Hause haben, mache ich das aus Respekt vor ihm nicht. Nach seinem Tod wurden die Karten neu gemischt und ich wollte es versuchen», erklärt Lucas Cordalis im Gespräch mit der Boulevardzeitung «Blick».

Auch Lesen :  Frau bekommt höchste Dschungelcamp-Gage, Kahn-Ex von RTL billig abgespeist

“Dann war es natürlich die Hölle für mich, nur wenige Kilometer von der Baustelle entfernt in einem Haus zu sitzen und nicht rausgelassen zu werden.”, sagte er der Zeitung. Und er äußerte einen ganz konkreten Wunsch für die Zukunft:

“Aber ich möchte, dass RTL mich wieder einlädt.”

Hat Cordalis verraten, dass er 2023 nicht im Dschungel sein wird? Satz lässt zumindest den Zweifel zu. Denn er sieht so aus, als hätte RTL ihn für die kommende Staffel nicht eingeladen. Unter keinen Umständen durften potenzielle Teilnehmer der Staffel über ihre Teilnahme an der Show sprechen. Es bleibt also abzuwarten, ob er am Ende am Lagerfeuer sitzt.

Auch Lesen :  Diane Kruger: Sie hatte die Hoffnung auf ein Kind aufgegeben

Viele Stars und kleine Stars kamen anlässlich der 1Live Krone in Bochum zusammen. So freuten sich beispielsweise Nina Chuba, Peter Fox und Clueso über ihre Auszeichnungen bei den Musikpreisen. Sängerin Lena Meyer-Landrut oder Moderatorin Lola Weippert erschienen in auffälligen Kostümen auf dem roten Teppich. Letzterer wurde jedoch nicht nur von der Kritik hoch gelobt, sondern auch von Comedian Oliver Pocher überraschend ausgehöhlt.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button