“Bauer sucht Frau”: Nach Party herrscht Katerstimmung

Aktualisiert am 11.11.2022 22:16

  • Erst die Party, dann der Kater: Zwischen Simmentaler-Züchter Michael und Hofgast Jan Hendrik herrschte gedrückte Stimmung.
  • Während Michael den Gerichtsgast für seine „absolute Partytauglichkeit“ lobte, war der IT-Experte skeptisch.
  • Er brach sogar in Tränen aus – was wurde aus „Bauer sucht Frau“?

Weitere News zu “Bauer sucht Frau”

Es muss eine Nacht gewesen sein… Michael, Züchter Simmentaler und Hofgast Jan Hendrik feierten zusammen bei “Bauer sucht Frau” in Köln. Tag für Tag könnte die Stimmung der beiden unterschiedlicher nicht sein. Während der Bauer an der Theke sein Bier schlürft, ist der IT-Spezialist aufmerksam.

Auch Lesen :  So heißt ihre kleine Tochter

„Feierst du jedes Wochenende?“ Er will es von dem 28-Jährigen wissen. Er stimmte nicht nur zu, sondern artikulierte auch den Wert, oft auszugehen: “Warum muss ich am Wochenende zu Hause sitzen? Manche werden zu Stubenhockern, das ist nicht meine Welt”, sagt er.

„Bauer sucht Frau“: Jan Hendrik brach plötzlich in Tränen aus

Andererseits ist Jan Hendrik kein Partylöwe. „Ich brauche auch Ruhe und Entspannung beim Sport“, sagte er. Lässt sich das mit Michaels Lebensstil vereinbaren? Jan Hendrik hatte erste Zweifel. Inwieweit auch der Bauer Kompromisse machen würde, wollte er im Gespräch wissen.

Auch Lesen :  Rundfunkbeitrag wird überprüft: Auf Post vom Beitragsservice unbedingt reagieren

“Es ist ein Geben und Nehmen in Beziehungen, nicht wahr?” Am Ende würde er viel für die Beziehung zum Bauern aufgeben: „Ich musste mein ganzes Leben auf den Kopf stellen, und wir mussten herausfinden, ob es richtig sein könnte“, sagte er mir. Plötzlich brach Jan Hendrik in Tränen aus.

Michael umarmte ihn tröstend. “Du machst dir zu viele Sorgen!” Anstatt “Dinge zu Ende zu denken”, soll er “ruhig angehen”, und dann kann man sehen, was als nächstes kommt. Nicht gerade die Antwort, die Jan Hendrik wollte. „Ich hatte Angst, verletzt zu werden“, gab er zu. Er will wissen, ob Michael sich eine Zukunft mit ihm vorstellen kann.

Auch Lesen :  "Sex"-Talk mit Papa Armin sorgt für Lachflash bei Max und Anna

Doch für den Landwirt erscheinen die Zukunftspläne von Jan Hendrik verfrüht: „Es gab so viele seiner Ängste, Momente und Gedanken, die mich auch berührt und wirklich geprägt haben“, sagte Michael. Ist das der Anfang vom Ende?

Michael Ky
Ist Emulationszüchter Michael das Feiern wichtiger als die Liebe?

© RTL/Stefan Gregorowius

Patricias Sohn lernt Bauer Jörg kennen

Für Ammenkuhbesitzer Jörg stehen hohe Platzierungen fest: Patricias Sohn Manuel (15 Jahre alt) lernt die neue Liebe seiner Mutter kennen. Sie freute sich auf das erste Treffen: „Mir ist wichtig, dass mein Sohn nicht denkt: ‚Für welchen Clown hast du dich entschieden?‘“, sagte sie. Patricia sagte: Manuel hat das Asperger-Syndrom und war immer „ganz ehrlich und direkt“. Die Tatsache, dass er Autismus hat, spiegelt sich auch in anderen Situationen wider, zum Beispiel mag er normalerweise keinen körperlichen Kontakt mit Menschen, die er nicht kennt.

Jörg hat das Memo offenbar nicht bekommen. Als der 15-Jährige den Hof betrat, umarmte ihn der Bauer zuerst. “Er soll auch spüren, dass er hier willkommen ist, deshalb habe ich ihn umarmt”, erklärte er. Und wie reagiert Manuel darauf? „Okay, so läuft das“, sagte die 15-Jährige lächelnd. Patricia war erleichtert: „Zuerst dachte ich, es läuft nicht gut, aber Manuel hat ihn sogar zurückgenommen. Das war ein tolles Gefühl“, freute sich die 40-Jährige.

George
Kuhbesitzerschwester Jörg lernt Patrica’s Sohn kennen.

© RTL/Stefan Gregorowius

“Du bist mein verängstigtes kleines Häschen”

Dann stand der nächste Akt an: Jörg ließ Manuel in seinem Bobcat über das Feld fahren. “Wirklich großartig! Ich liebe das”, sagte der 15-Jährige. Während Patricia erneut befürchtete, dass etwas passieren könnte, freute sich der Bauer auf Manuels Debüt: „Sie muss ihrem Sohn ein bisschen mehr vertrauen“, sagte er. Manuel sieht das genauso und neckt seine Mutter: „Du bist mein kleiner Angsthase“, sagte er.

Gemeinsam mit Niklas trieben dann Jörgs Söhne Manuel und Patricia die Kühe auf die Weide. Die 40-Jährige könnte nicht glücklicher sein: „So wie wir da stehen: wie eine richtige Familie“, freut sie sich über den gelungenen Einstand.
© 1&1 Mail & Media / teleschau

Narumol und Josef: Farmer sucht ein Paar für ihre zweite Hochzeit

Bauer Josef und seine Frau Narumol lernten sich 2009 in der RTL-Datingshow „Bauer sucht Frau“ kennen. Nach dem Ende der Sendung stand die Hochzeit und die Geburt von Tochter Jorafina. Nach zwölf Jahren des Zusammenseins ist das sympathische Paar nun wieder verheiratet – ganz nach thailändischer Tradition.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button